Vorsatzschleuse

Eine Vorsatzschleuse ist eine Einhausung, die an Gebäuden und Hallen angefertigt wird. Vorsatzschleusen können als Einzelkörper oder in einer Reihenanlage an Hallen angebaut werden Sie besteht aus einer Ladebrücke, Wand- und Deckenverkleidung und einer Ladeöffnung mit Torabdichtung. Aufgrund ihrer unterschiedlichen Funktionen kann sie in vielerlei Hinsicht verwendet werden. Die Füße der Vorsatzschleuse sind nach unterschiedlicher Höhe verstellbar und ermöglichen somit eine leichtere Montage. Das Einsetzen einer Vorsatzschleuse bietet Vorteile. Zum einen können Vorsatzschleusen langlebig genutzt werden und sie senken durch die thermische Trennung zwischen Lagerhaus und Verladesystem Energiekosten.