RAL-Palette

Die RAL-Palette ist eine Zusammenstellung normierter Farben, die vom RAL Institut (RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e. V.) erstellt wird. RAL steht für Reichsauschuss für Lieferbedingungen. Jede Farbe hat eine eigene Nummer und kann somit europaweit korrekt bestimmt werden. So kann die Farbauswahl zwischen Kunden und Hersteller ohne einen Austausch von Mustern erfolgen. Aktuell umfasst der Farbkatalog 213 Nuancen. Die RAL-Nummer besteht aus vier Ziffern und wird systematisch vergeben. Die 1 steht für gelbe Farbtöne, 2 für orangene Farbtöne, 3 für rote Farbtöne, 4 für violette, 5 für blaue, 6 für grüne, 7 für graue, 8 für braune und 9 für weiße und schwarze Farbtöne. Die restlichen drei Zahlen einer RAL-Nummer werden fortlaufend vergeben.