GSM-Modul

Bei dem GSM-Modul handelt es sich im um ein Funkmodul. Daten und Informationen werden an einen GSM-Empfänger übermittelt, das kann ein Handy oder Smartphone sein. Die GSM-Module können eine Vielzahl an Informationen übertragen, dazu gehören beispielsweise Ortungsdaten, ausgelöste Alarme, Notrufsysteme, etc. Die Übermittlung erfolgt auf speziellen Frequenzbändern bei 900 MHz und 1.800 MHz. Ähnlich wie beim Handy handelt es sich beim GSM-Modul um ein kompaktes Gerät, das mit einer SIM-Karte betätigt wird.