Gabionen-Steine

Eine Gabione ist ein mit Steinen gefüllter Drahtkorb in Form einer Mauer. Gabionen werden verwendet als Sichtschutz, Mauer, Zaun oder zur Befestigung von Hängen. Auch als dekorative Elemente können sie ein naturgewachsenes Grundstück aufwerten und ergeben ein harmonisches Gesamtbild. Die sogenannten Gabionen-Steine, die die Füllung bilden, können zum Beispiel Sandsteine, Kalksteine, Basalt oder Granit sein. Je nach Steinart unterscheidet sich die Farbe und das eventuelle Muster. Die Gabionen-Steine sind sehr witterungbeständig und werden daher im Landschafts- und Gartenbau gerne für Zäune verwendet. Da die Steine direkt aus einem Steinbruch kommen und naturbelassen sind, können einige von ihnen vereinzelt oberflächlich rosten. Es sollte daher darauf geachtet werden, dass die Gabionen beim Bewässern des Gartens nicht mit eisenhaltigem Wasser in Berührung kommen, da dies den Korrosionsvorgang begünstigen kann.