Einlaufgabel

Bei der Einlaufgabel handelt es sich um ein Bauteil des Schiebetors. Die Einlaufgabel besitzt die Form eines "V" und ihre Aufgabe ist es das Tor zum Schloss zu leiten, sodass sich das Tor garantiert schließt. Aufgrund von Verformungen, einwirkenden Kräften und Elastizität kann sich der Schließweg eines Schiebetores mit der Zeit verändern. Deshalb übernehmen die Zinken der Einlaufgabel die Wegführung für den letzten Abschnitt des Schließwegs. Die Zinken sind so gebaut, dass das Tor zunächst zwischen ihnen einläuft. Der Abstand der Zinken wir dann nach und nach geringer, damit das Tor am Ende des Schließwegs ins Schloss fällt.